Nähklasse

Nähklasse in Tansania

Auf private Initiative zweier Klubschwestern wurde 2019 im Rahmen eines Besuchs in Biharamulo (Tansania), ein Nähkurs in der „St. Severine English Medium Boarding and Day Pre and Primary School“ veranstaltet. Nähmaschinen, Nähutensilien und Schnittmuster wurden für diesen Kurs von den Klubschwestern organisiert, ebenso wie eine Einführung in Schnitttechnik und Nähpraxis. Mit diesem Wissen können die Teilnehmerinnen der Nähklasse rasch eigene Produkte herstellen. Die Nähausbildung war für die jungen Frauen eine Möglichkeit ihr eigenes Geld zu verdienen und unabhängiger zu werden. Für unseren Club haben wir schon Baumwolltaschen von dieser Nähklasse gekauft, die nun – mit Hygieneartikeln bestückt – über Sozialeinrichtungen an bedürftige Frauen weitergegeben werden (Projekt Damentasche). Uns freut es sehr, dass die Initiative „Nähklasse in Tansania“ auf so fruchtbaren Boden gefallen ist.

Bericht von Magdalena Weiss-Massak

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.