Konzert von Max Müller

 

Solokonzert

Die Pörtschacher Pfarrkirche war am 3. Adventsamstag ganz in oranges Licht gehüllt. Grund dafür war die Einladung des Soroptimist Club Wörthersee Pörtschach zu einem ganz besonderen Adventkonzert mit Max Müller.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Orange the World – 16 Tage gegen Gewalt an Frauen“. Diese Initiative soll wachrütteln und daran erinnern, dass auch 2019 noch jede 3. Frau in der EU Opfer von physischer Gewalt wurde! Die Aktion von UN Women und Soroptimist Österreich endete zwar offiziell schon am 10. Dezember mit dem Tag der Menschenrechte, aber der Soroptimist Club Wörthersee-Pörtschach hat die Zeitspanne kurzerhand verlängert: Es ist nie zu spät, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen!

Da das Konzert unter tatkräftiger Mithilfe des Pfarrgemeinderates und unseres Herrn Pfarrers Joseph Mula in der Pörtschacher Kirche stattfinden konnte, haben die Soroptimistinnen beschlossen, die Hälfte aller Einnahmen des Abends dem Verein „Helping Hand for India“ und damit dem Waisenhaus unseres Herrn Pfarrers in Indien zukommen zu lassen.

Im Wissen, zwei sehr gute und wichtige Initiativen zu unterstützen, lauschten dann am 14. Dezember auch über 200 begeisterte Besucher mehreren Ave Marias (von Cherubini über Schubert, bis zu Gounod) und geistlicher Musik. Begleitet wurde der Bariton Max Müller auf der Orgel von Martin Novak. Mit stehenden Ovationen forderte das Publikum eine Zugabe, die – in Form von drei Marienliedern in slowenischer, italienischer und deutscher Sprache auch prompt erfolgte.

Nach dem Konzert luden die Damen vom SI Club Wörthersee noch zu Glühmost und weihnachtlichem Gebäck. So konnte in gemütlicher Runde auch noch das eine oder andere „Pläuschchen“ mit Max Müller geführt werden.

Nicht nur die Zuhörer stellten sich mit ihren großzügigen Spenden in den Dienst der guten Sache, sondern auch Max Müller, der seinen Auftritt unentgeltlich „Orange the World“ und „Helping Hand for India“ widmete. Für die erkleckliche Summe, die auf beide Initiativen aufgeteilt wird, bedankt sich der Soroptimist Club Wörthersee Pörtschach bei allen Spendern und bei Max Müller recht herzlich!

Marion Assam, Präsidentin SI Club Wörthersee-Pörtschach.

Klicke hier, um  zu  weiteren Bildern auch zum Download zu gelangen: Fotocredit ©kaerntenphoto, Marion & Martin Assam 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.