Das war…

on

… unser 1. Jazz­pick­nick im Schloss­park Leon­stain

Der Sor­op­ti­mist Inter­na­tio­nal Club Wör­ther­see-Pört­schach ver­an­stal­te­te am 1. Juli 2018 ein Jazz­pick­nick im schö­nen Schloss­park des Schloss Leon­stain in Pört­schach. Bekann­te Musi­ker wie Tonc Fei­nig, Saxo­beat und Nes­sie Schnabl sowie New Genera­ti­on der New School of Rock und das Saxo­phon Ensem­ble der Johan­nes Brahms Musik­schu­le Moos­burg-Pört­schach unter der Lei­tung von Alex­an­dra Lass­nig – Wal­der sorg­ten für den Ohren­schmaus.

Ab 11:00 Uhr konn­te man Stuhl & Tisch gegen Pick­nick­korb & Pick­nick­de­cke tau­schen und gemüt­lich im Schloss­park brun­chen. Der Gau­men der  Besu­cher wur­de mit Schman­kerln aus der Schloss­kü­che, unter der Lei­tung von Ste­fan Obmann, ver­wöhnt.

Der Rein­erlös der Ver­an­stal­tung kam einem kari­ta­ti­ven Pro­jekt zu Gute:  Eine jun­ge Frau aus dem Raum Kla­gen­furt hat ein zwei Jah­re altes Kind mit einer schwe­ren Behin­de­rung. Damit ver­bun­den ist ein hoher zeit­li­cher und finan­zi­el­ler Auf­wand der Mut­ter für Früh­för­de­rung und zahl­rei­che The­ra­pi­en. Sie ist eine sehr tat­kräf­ti­ge und enga­gier­te Frau, die selbst viel bei­trägt um ihre Lebens­si­tua­ti­on zu bewäl­ti­gen. Zur Zeit ist sie im Ser­vice tätig. Nun will sie eine Aus­bil­dung zur Ordi­na­ti­ons­hel­fe­rin machen, um außer­halb der Betreu­ungs­zei­ten bes­ser für ihr Kind da sein zu kön­nen.

Getratscht und gepick­nickt wur­de bis in den spä­ten Nach­mit­tag hin­ein. Unter den Gäs­ten sah man Pört­schachs Bür­ger­meis­te­rin Sil­via Häusl Benz, die bei­den Pört­scha­cher Pfar­rer Joseph Mula und Mar­tin Mad­rut­ter, WKK Vize­prä­si­dent Fre­dy Trey, den Euro­pa­haus Kla­gen­furt GF Marc Ger­mes­hau­sen, Wie­ters­dor­fer Vor­stand Micha­el Jung­hans, Tier­arzt Vol­ker Moser, TEM Che­fin Irm­gard Köh­le, die Remax Fami­lie Lob­nik, Pewag Finanz­chef Klaus Peter­mann und Holistic House Eigen­tü­me­rin Dia­na Zoup­pas.

Hier zu den Fotos:

Vie­len Dank an alle Betei­lig­ten, Gäs­te, Musi­ker, Spon­so­ren und an alle Club­schwes­tern, die die­sen Tag zu einem beson­de­ren High­light gemacht haben.

Foto­credit: ©Mari­on Assam kaern­ten­pho­to

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.