Wir gehen, damit sie es nicht müs­sen…

Glo­bal 6K Walk & Run für Was­ser

Täg­lich ster­ben welt­weit über 1.000 Kin­der unter 5 Jah­ren an den Fol­gen von ver­schmutz­tem Was­ser. Um das zu ändern, leg­ten im Mai 2018 Teil­neh­men­de welt­weit 6 Kilo­me­ter zurück — gehend oder lau­fend — und setz­ten sich so für sau­be­res Trink­was­ser in Swa­si­land und Mosam­bik ein. Eine Akti­on von World Visi­on.

6K oder auch 6 km ist die durch­schnitt­li­che Distanz, die Men­schen in Ent­wick­lungs­län­dern täg­lich zurück­le­gen, um an eine Was­ser­stel­le zu gelan­gen. Meist ist das die Auf­ga­be von Frau­en und Kin­dern. In vie­len Fäl­len ist die­ses Was­ser ver­un­rei­nigt und vor allem für klei­ne Kin­der lebens­ge­fähr­lich. World Visi­on ist der welt­weit größ­te, nicht­staat­li­che Was­ser­ver­sor­ger in Ent­wick­lungs­län­dern.

Der Rotaract Club Kla­gen­furt- Wör­ther­see orga­ni­sier­te in Kärn­ten eine 6 km lan­gen Wan­de­rung um Pört­schach am Wör­ther­see. Unser Club unter­stütz­te die­se Akti­on natür­lich sehr ger­ne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.